Stricken und Häkeln

20. Juli 2009

Peu a peu lernt man hier unter der Leitung von Frau Horn die hohe Kunst des Strickens und Häkelns.

"Wir tasten uns langsam an linke und rechte Maschen heran und versuchen dabei unsere Finger möglichst nicht mit der Nadel zu durchbohren", sagte Frau Brauch, die selbst seit 20 Jahren nicht mehr gestrickt hat. Das Ziel des Projekts ist das Stricken einer eigenen Mütze, Socke oder einem Schal. Außerdem steht am Donnerstag eine Besichtigung einer Strickmaschinenfabrik der Firma STOLL an.

 

pro_ta_2009_stricken_01.JPGpro_ta_2009_stricken_02.JPGZurück zur Projekt-Startseite



Schlagworte:
Kategorie: prota_2009_kunst