Kräuterprojekt

28. Juli 2006

kraeuterprojekt_03.jpgDie meisten Projekte wurden besucht und die meisten Lehrer befragt. Unzählige Fotos wurden geschossen und bearbeitet. Als letztes stand auf unserem Plan nun noch das Kräuterprojekt.

Im Biologiesaal des AEG angekommen empfing uns ein wohliger Kräuterduft sowie die äußerst gut aufgelegten Teilnehmer (vielleicht lags auch an den Kräutern...). Wir konnten sie gerade dabei beobachten, wie sie Lavendel, der vorher in Feinstarbeit gezupft werden musste, und Rosenblüten in einer aufregenden Applikation destilierten. Herauskommen sollte ein Duftstoff für die ebenfalls selbstgemachten Salben. Den Zweck dieser konnten wir leider (!) nicht herausbekommen aber schließlich ist ja der Weg das Ziel und die Arbeit schien den Teilnehmern Spaß zu machen.

An den Tagen zuvor wurde schon ein eigener Lavendelwein gekocht und auch probiert, wobei natürlich keine Betäubungsmittelgesetze verletzt wurden.

Neben diesen Dingen wurden auch verschiedene Teesorten aufgesetzt, ein Kräuterquark hergestellt und ein Waldmeisterpudding (der verwirrenderweise aber nach Apfelmus schmeckte 0.o)

Natürlich wurde auch etwas auf theoretischer Ebene gearbeitet. So wurden Plakate angefertigt und auch ein Besuch in einem Apothekergarten mit Führung (!) stand auf der Tagesordnung. Der hergestellte Tee soll auch auf dem Schulfest seinen Weg in den Ausschank finden.

Mit einem kräftigen Schluck aus unserem Schlecker Eistee verzogen wir uns und wünschten gutes Gelingen.

Weitere Bilder im Fotoalbum

 

Zurück zur Übersicht



Schlagworte:
Kategorie: prota_2006_lebendig