Kultur und Soziales


mobile_photo
"Randthemen aus den Bereichen Geographie, Geschichte und Politik", so heißt das Projekt rund um Herr Schuster eigentlich. Daraus wird auch klar, worum es geht: Die 2 Mädchen und 6 Jungen wollen mehr erfahren, über Themen reden, die nicht ausführlich genug besprochen werden, weil der Lehrplan einfach zu kurz gefasst ist. Ein ausgesuchtes Thema ist zum Beispiel die Kuba-Krise, die heute besprochen werden soll. Man fragt sich jetzt, wie die Themen eigentlich ausgesucht wurden. Nun, ganz einfach: Ideen wurden gesammelt und dann wurde demokratisch abgestimmt.

Weiterlesen


mobile_photo
Für die 12. Klasse steht nächstes Schuljahr eine Studienfahrt nach Rom auf dem Programm, zu diesem Zweck wurde das Projekt "Vorbereitung zur Romstudienfahrt" auf die Beine gestellt ...

Weiterlesen

35 Jahre Billericay

28.07.2006

mobile_photo
Wer schonmal beim Austausch dabei war, der weiß, um was es geht. Um 35 Jahre Kooperation mit Billericay, 35 Jahre lang Schüleraustausch. Was genau in all den Jahren passiert ist und wie so ein Austausch abläuft, darüber soll hier nicht berichtet werden. Wen's aber interesisert, der klickt sich einfach auf die Billericay-Seite der Schulhomepage und liest sich dort ein. Die Homepage hat unter anderem das Projekt "35 Jahre Billericay" zustande gebracht, über das ich nun berichten will.

Weiterlesen

Toulouse

27.07.2006

mobile_photo
Une ville avec beaucoup de musées et églises - Eine Stadt mit vielen Museen und Kirchen... In diesem Projekt geht es darum die Studienfahrt nach Toulouse Frankreich zu planen und gestalten.

Weiterlesen

Sehnsucht nach...

27.07.2006

mobile_photo
Die 5 - 10 Leute des Projekts zur Vorbereitung des Schuljahresabschlussgottesdienstes am 2.Juli 2006 in der Mensa sitzen im Freien und reden darüber, wie sie den Schulgottestdienst gestalten wollen. Der soll aber sicher nicht so ablaufen wie der "richtige" Gottestdienst in der Kirche, der von ziemlich vielen Schülern als ultra-langweilig und einschläfernd empfunden wird (was er ja meist auch wirklich ist ;)). Bei dem Schulgottesdienst spielt auch die Konfession (, ob man katholisch oder evangelisch ist,) keine Rolle, der Gottesdienst wird allgemeingültig gestaltet und vor allem modern - das ist ganz wichtig, denn nur so kann man die Schüler - wenn überhaupt - irgendwie erreichen. Das Ziel des Gottesdienstes: Alle, die dabei sind am 2.Juli, zum Nachdenken angeregen, über die Probleme der Welt nachzudenken und nicht davor die Augen zu verschließen oder über ihr eigenes Leben und ihre eigenen Ziele.

Weiterlesen

Tibet

27.07.2006

mobile_photo
18 Schüler umfasst das Projekt, das sich mit dem Land Tibet, dessen Kultur, Geografie und Religion befasst.

Weiterlesen


mobile_photo
Eine von den Schülern der 12. Klasse selbst geplante und organisierte Klassenfahrt (Abfahrt 23. September 2006) mit Herr Ackermann, Herr Schultheiß und Frau Stiens.

Weiterlesen

Vorbilder und Idole

25.07.2006

mobile_photo
Plakate werden in der Gruppe gemacht - was darauf zu sehen ist? Vorbilder und Idole der Projektteilnehmer - zum Beispiel Bushido oder die Olsen Twins.

Weiterlesen


mobile_photo
Durch Wettbewerbe wie "Jugend debattiert" in den letzten Jahren etwas weiter zum Mittelpunkt der Bachtung gerückt - "Übung im Reden", bei den Projekttagen im Debattierprojekt.

Weiterlesen


mobile_photo
Wie lebt es sich eigentlich als Straßenkind in Kenia? Diese Frage versuchen die Mitglieder dieses Projekts zu klären.

Weiterlesen


mobile_photo
Arbeiten mit Ytong - Das macht sehr viel Spaß, kostet aber vor allem drei Dinge: Viel Arbeit, Kraft und Nerven, denn es ist anstrengend Ytong zu bearbeiten, auch wenn sich das Material an sich aufgrund seiner Leichtigkeit und seiner Eigenschaft, dass es gut zu bearbeiten ist, eignet.

Weiterlesen

Drogen und Sucht

25.07.2006

mobile_photo
Was ist Sucht? Wie kommt man von den Drogen los? Welche Arten gibt es? Fragen wie diese stellen sich die 27 Schüler des Projekts.

Weiterlesen

Wir sind wir

24.07.2006

mobile_photo
Wer sind wir eigentlich? - Diese Frage stellen sich 25 denkwütige Schüler unter Leitung von Frau Bruns und Frau Reinecke im Projekt "Wir sind wir" "Bei unserem Projekt geht es um Identität!", antwortet Elena Geer (11.Klasse). "Wir beschäftigen uns mit der Frage, wer wir als Schule sind." Wer ist das AEG Reutlingen? Was prägt uns als Schüler und wer prägt uns? Wie ist das Schüler-Lehrer Verhältnis? Fühlen sich die Lehrer wohl an unserer Schule? Was meinen Schüler von den Lehrern und umgekehrt? Was wissen wir über unser Hausmeisterpaar oder über unsere Sekretärinnen?

Weiterlesen


mobile_photo
Einblicke in die Astronomie anhand der Himmelsscheibe von Nebra.

Weiterlesen


mobile_photo
Französische Küche unter Anleitung von Herrn Richter und Frau Rode in der Küche der Römerschanzschule. Vom Mousse au Chocolate bis zum Ratatouille.

Weiterlesen

Mensa-Projekt

24.07.2006

mobile_photo
Eine neue Mensa, 1 Rudi Greiner, 1 Nico, 1 Michael, 1 Markus ergibt 1 Dokumentation der Mensa - der neue Blockbuster entsteht.

Weiterlesen