Fortbewegung gestern, heute und morgen

Im Projekt „Fortbewegung gestern heute und morgen“ geht es laut den leitenden Lehrern Herr Bochtler und Herr Selle ab. Die Kinder arbeiteten hier im Physikraum mit Säge, Lötkolben und Hammer an Projekten rund um das Thema Fortbewegung, wie zum Beispiel Schuhe mit Propellern oder Holzflitzer beziehungsweise Holzbooten welche mit Solarenergie angetrieben werden.

Sie konnten selber entscheiden, wie sie ihre Schuhe oder Flitzer gestalten oder designen, Hauptsache es geht um das Thema Fortbewegung.

Ob mit Spoiler oder ohne, ob pinker oder blauer Turnschuh, hier war nur die eigene Kreativität die Grenze. Die Lehrer unterstützten ihre Schüler tatkräftig und halfen bei Problemen aus. Wie gut die selbst gemachten Projekte funktionieren, wurde am zweiten Tag getestet. An Werkzeugen mangelte es auch nicht. Ob man einen Hammer, eine Säge oder einfach nur Schmirgelpapier brauchte, man fand alles auf dem Werkzeugwagen. Damit das ganze noch unterhaltsamer wurde, wurde hier laut Musik gehört.

Von: Daniel Andresz, Pascal Götz

Alle Bilder der Projekttage im Fotoalbum.

fortbewegung_3.jpgfortbewegung_2_bearbeitet.jpgfortbewegung_1_bearbeitet.jpg